Netzwerk Bildungsberatung Freiburg

Das Netzwerk Bildungsberatung ist offen für alle qualifizierten Berater_innen, die Bildungsberatung in Freiburg anbieten und sich den gemeinsam entwickelten Qualitätsstandards des Netzwerks verpflichten.

Ziel des Netzwerkes ist der Austausch von Informationen, Wissen und Erfahrungen und die bessere Abstimmung der unterschiedlichen Angebote. Gemeinsam wird die Qualität von Bildungsberatung in Freiburg weiterentwickelt und Impulse für die Freiburger Bildungspolitik erarbeitet. Das Leitbild des Netzwerks Bildungsberatung wurde gemeinsam erarbeitet.

Das Netzwerk wird durch den Wegweiser Bildung und das Freiburger Bildungsmanagement koordiniert und trifft sich einmal jährlich zu einem gemeinsamen Netzwerktreffen. Im Jubiläumsjahr des Wegweiser Bildung findet eine Fachtagung im Theater Freiburg statt, zu der alle Netzwerkbeteiligten herzlich eingeladen sind.

Das Netzwerk Bildungsberatung in Freiburg ist strukturell und finanziell beim Wegweiser Bildung und bei der Stabsstelle Freiburger Bildungsmanagement verankert. Diese übernehmen die Koordination und Steuerung des Netzwerks in Zusammenarbeit mit einer aus dem Netzwerk gebildeten Werkstattgruppe.

Themen, die das Netzwerk Bildungsberatung Freiburg vorrangig bearbeitet:
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Erhöhung des Bekanntheitsgrads von Bildungsberatung in Freiburg
  • Lobbyarbeit zur Verbesserung der strukturellen Rahmenbedingungen von Bildungsberatung
  • Transparenz, Verbindlichkeit und Kooperation in der Zusammenarbeit der beratenden Personen und Institutionen
  • Wissensmanagement
  • Qualität von Bildungsberatung in Freiburg
  • Professionalisierung von Beraterinnen und Beratern in Freiburg
  • Erfassung der Bedarfe der Ratsuchenden und entsprechende Weiterentwicklung der Angebote

Weitere Beratende sind im Netzwerk herzlich willkommen. Schreibt uns einfach eine Mail an: